Permeationsmessgeräte Dichtigkeitsprüfung Wiege- und Sortiersystem Sauerstoffmessgeräte Visuelle Inspektionssysteme Siegelgeräte Entblisterungsmaschinen Gasanalyse

Datenschutzerklärung - MOCON® (bei Koblenz / Rheinland-Pfalz) - Messgeräte, Gasanalyse und Laborsysteme

Messgeräte für die Verpackungs-, Pharma-, Medizin- und Lebensmittelindustrie.

Datenzschutzrichtlinie

MOCON GmbH – Datenschutzrichtlinie

 

Einleitung

Die MOCON GmbH (MOCON) respektiert und schützt die Daten aller Kunden, Interessenten und aller anderen, die unsere Webseite (Site) sowie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen. Diese Erklärung zum Datenschutz enthält Informationen darüber, wie Ihre persönlichen Daten von MOCON gespeichert und verwendet werden. Persönliche Daten umfassen alle Informationen, mit deren Hilfe Sie identifiziert werden können oder mittels derer jemand mit Ihnen in Kontakt treten könnte oder in der Lage wäre, Sie zu lokalisieren, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie sonstige nicht-öffentliche Daten, die einer bestimmten Person zugeordnet sind oder zugeordnet werden können.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die folgende Webseite: MOCON.eu sowie alle sonstigen Internetseiten, die im Besitz von MOCON sind oder von ihr betrieben werden.

Lesen Sie deshalb diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie die Webseite benutzen oder Daten übermitteln. Durch die Benutzung der Webseite erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Wenn Sie Informationen über diese Webseite übertragen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Informationen entsprechend der Angaben in dieser Datenschutzrichtlinie gespeichert, verwendet und veröffentlicht werden können.


Welche Daten werden gespeichert?

Bei Benutzung dieser Webseite können sowohl personenbezogene Informationen (persönliche Daten) sowie Informationen über die Benutzung dieser Webseite, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (nicht-personenbezogene Daten), gespeichert werden. Alle von MOCON gespeicherten Daten sind Eigentum von MOCON.


Verarbeitung persönlicher Daten

Persönliche Daten umfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geschäftssitz. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, uns weitere persönliche Daten durch die Benutzung bestimmter Bereiche dieser Webseite zukommen zu lassen, wie z. B. bei Anforderung von Informationen über unsere Produkte oder bei Inanspruchnahme von technischer Unterstützung zu unseren Produkten. Ihre persönlichen Angaben werden gespeichert, wenn Sie uns Informationen über unsere Webseite zur Verfügung stellen. Die Daten werden sowohl von MOCON selbst auf unseren Systemen als auch von unserem externen Dienstleister gespeichert. Wir können Ihre persönlichen Daten dazu verwenden, auf Ihre Wünsche und Fragen zu antworten, zur Bearbeitung des Vorgangs, für den Sie die persönlichen Daten bereit gestellt haben oder für jeden von uns bei Bereitstellung Ihrer Daten offengelegten Zweck sowie für unsere internen Geschäftszwecke. Ihre persönlichen Daten werden so lange von MOCON gespeichert, bis wir eine Abmeldung von Ihnen erhalten.


Veröffentlichung von persönlichen Daten 

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an unsere Muttergesellschaft, Vertretungen, Dienstleister und andere dritte Parteien weiterzugeben, mit denen wir zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit in Kontakt stehen und die vertraglich verpflichtet sind, persönliche Daten vertraulich zu behandeln und nur zu dem Zweck zu verwenden, für den sie die Daten von uns erhalten haben. Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten an einen eventuellen Käufer oder anderen Rechtsnachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation oder bei einer anderen Art von Verkauf oder Übertragung aller Vermögenswerte im Besitz von MOCON, sei es im laufenden Unternehmensbetrieb oder im Zuge einer Insolvenz, Abwicklung oder ähnlichen Verfahren, bei denen persönliche Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören, weiterzugeben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir glauben, dass die Weitergabe zur Durchsetzung dieser Datenschutzrichtlinie oder der Bestimmungen, die Ihre Benutzung dieser Webseite regeln, erforderlich ist, um einerseits die Rechte oder das Eigentum von MOCON oder von Dritten zu schützen oder um andererseits vertrauliche Informationen von Dritten zu schützen. Darüber hinaus sind wir berechtigt, Ihre persönlichen Daten im Falle von Gerichtsbeschlüssen, gerichtlichen Verfahren oder Prozessen oder auch in Beantwortung von behördlichen Anfragen weiterzugeben. Dies gilt auch dann, wenn wir der Auffassung sind, dass dies durch ein Gesetz, eine Bestimmung oder ein rechtliches Verfahren erforderlich ist. Wir sind auch berechtigt, Ihre persönlichen Daten für das Zusammenstellen von allgemeinen Informationen zu verwenden, wenn dadurch keine Rückverfolgung zu einzelnen Personen möglich ist. Diese zusammengestellten Informationen verwenden wir für Management- und Geschäftszwecke und geben sie auch an Dritte weiter. Es ist dabei nicht möglich, Sie oder Ihre persönlichen Daten mit Hilfe dieser zusammengestellten Informationen zu identifizieren. 


Datensicherheit 

Wir unternehmen alle erforderlichen Schritte, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, unautorisiertem Zugriff, Veröffentlichung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Wir können jedoch keine Garantie für diesen Schutz geben. Es muss dabei immer beachtet werden, dass Übertragungen über das Internet niemals vollständig sicher sind und alle Daten, die Sie an diese oder von dieser Webseite senden, für andere sichtbar sein können. Insbesondere an diese oder von dieser Webseite gesendete E-Mails sind möglicherweise nicht sicher. Daher sollten Sie sehr sorgfältig überlegen, welche Informationen Sie per E-Mail übermitteln sollten. Sie sind für alle Benutzernamen, Passwörter oder andere Zugriffsdaten, die Sie zum Zugriff auf einen Bereich dieser Webseite benutzen, selbst verantwortlich und sollten daher geeignete Maßnahmen zum Schutz dieser Informationen ergreifen.


Keine Haftung im Fehlerfall 

Wir übernehmen keinerlei Haftung für die fehlerfreie Ausführung dieser Datenschutzrichtlinie. Obwohl wir alle erforderlichen Schutzmaßnahmen ergreifen, können wir nicht alle unbeabsichtigten Datenschutzprobleme vorhersehen. Wir verpflichten uns, alle Anstrengungen zur Erfüllung dieser Datenschutzrichtlinie zu unternehmen und sofortige Maßnahmen zu ergreifen, wenn wir von einem Problem bei der Erfüllung der Richtlinie in Kenntnis gesetzt werden.


MOCON-Webseite und andere Webseiten

Diese Webseite und andere Webseiten, die von MOCON oder einer seiner Niederlassungen betrieben werden, können Links auf andere Webseiten enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, werden Sie auf eine andere, nicht von MOCON betriebene, Webseite weitergeleitet, wobei zu beachten ist, dass der Betreiber dieser Webseite möglicherweise eine abweichende Datenschutzrichtlinie befolgt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an diese Webseiten weiter und sind daher nicht verantwortlich für deren Umgang mit dem Datenschutz. Wir können keine Haftung für den Umgang der anderen Betreiber mit Ihren Daten übernehmen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung (falls vorhanden) der Webseite, die Sie besuchen.


Ergänzende Erklärungen

MOCON behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen zu überarbeiten. Es gilt jeweils nur die aktuellste Fassung dieser Datenschutzerklärung. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die aktuellste Version der Datenschutzerklärung zu kennen und sich über alle vorgenommenen Änderungen zu informieren.